Bei dem jährlichen Firmentreffen von Chapman Freeborn wurde am Nockherberg von uns für die Technik gesorgt.

Für die Unterhaltung wurde unsere altbekannte Stimmungsband “Take Five” engagiert.

Sie wurden von uns mit X12-Monitoren ausgestattet – der Saal selbst wurde mit L-Acoustics ARCS und SB18 beschallt.

Am FOH wurde mit QL-1 gemischt.

Günstig und trotzdem unterhaltsam wurde die Beleuchtung gestaltet: hier kamen Robe Robin Pointe und Eurolite KLS2500 zum Einsatz.

Obwohl die Lampen wirklich kompakt sind, machen sie doch ordentlich Licht – optimal für unauffällige Anwendungen.

Programmiert wurde wie immer mit der MA-Lighting Dot2.

 

Zu den Bildern.